X

Detlev Bohle

Profil: Dr. rer. nat. Detlev Bohle
Jahrgang
1955
Berufliche Tätigkeiten
Seit 1987 Sicherheitsingenieur in der Deutschen Forschungs- und Versuchsanstalt für Luft- und Raumfahrt (DLR). Ende 1992 Wechsel zur Raumfahrt-Agentur DARA als Abteilungseiter PS1 “Grundlagen und Standards”. Anfang 1994 Übernahme der Verantwortung für EEE-Bauteil Qualifikationen für die Raumfahrt in Deutschland und seit 1997 Leiter der Abteilung Qualitätsmanagement. Seit 2006 geschäftsführender Eigentümer des Ingenieurbüros Conceptual Quality.
Qualifikation
Diplom Physiker, Universität Bochum, 1982
Promotion, TH Darmstadt, 1985
Kernkompetenzen
Space Missions Analysis and Design
System Safety
Produktsicherung
Normung
Lead Auditor ISO9001
European Excellence Assessor
Lead Auditor EN9100
Sonstige Kenntnisse und Berufserfahrung
Erste Schritte in der Raumfahrt habe ich in Spacelab Projekt D-2 getan. Es folgte langjährige Mitarbeit in der Luft- und Raumfahrtstandardisierung. Den Aufbau der “European Cooperation for Space Standardization (ECSS)” habe ich als Gründungsmitglied des Technical Panels von Anfang an mitgestaltet. Parallel habe ich mich für die Gestaltung der “European Space Components Coordination (ESCC)” eingesetzt. Ich bin als Auditor der Luft- und Raumfahrt tätig. Am “Europäischen Excellence Award (EEA)” beteilige ich mich als Assessor. Fremdsprachen: Englisch.
Weitere Tätigkeiten
über 2 Revisionen war ich Convenor der Europäischen Safety Working Group (ECSS Q-40). Heute bin ich Mitglied der “International Association for the Advancement of Space Safety (IAASS).
Persönliche Daten
Verheiratet, 3 Kinder